Veranstaltung

2. Grundlagenmodul SCHULE:KULTUR! (2)

Nach einem halben Jahr gesammelter Praxiserfahrung laden wir Sie, als Kulturkoordinator_innen und Kulturpartner_innen zum zweiten Teil des Grundlagenmoduls ein. Bei der Entwicklung der Fortbildung sind wir auf möglichst vieler Ihrer Anregungen eingegangen und haben ein Gleichgewicht aus relevanten Impulsen, ausreichend Arbeitsphasen für Ihre konkrete Planung sowie Vernetzungs- und Austauschmöglichkeiten geschaffen. Sie haben die Möglichkeit, sich von den Regional- bzw. Landeskoordinator_innen oder der Schulentwicklungsberaterin Verena Großmann individuell beraten zu lassen. Bringen Sie dazu gerne Themen zu der Fortbildung mit.

Übersicht der geplanten Fortbildungsinhalte:

  • Einblicke in die individuellen Entwicklungen und Prozesse

  • Vernetzung und kollegialer Austausch

  • Fundraising – Möglichkeiten von zusätzlicher Mittelbeschaffung

  • Vertiefung der Rollenklärung und -überprüfung

  • Beschäftigung mit demokratischen und partizipatorischen Prinzipien

  • Arbeitszeit in den Tandems für die Weiterarbeit an den Entwicklungszielen und der Maßnahmenplanung (erweitertes Schulprogramm)

  • Individuelles Beratungsangebot

Die Veranstaltung wird wie beim letzten Mal an der Bundesakademie Wolfenbüttel (Standort Schünemanns Mühle) durchgeführt werden. Übernachtungsmöglichkeiten sind für Sie reserviert. Falls Sie diese nicht benötigen, geben Sie das bitte bei Ihrer Anmeldung an. Ebenfalls ob Sie bei einer Nichtübernachtung dennoch das gemeinsame Abendessen wahrnehmen möchten.

 Eine Anreisebeschreibung finden Sie auf unserer Homepage unter https://bundesakademie.de/tagungsort/anreisebeschreibung

Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte Jacqueline Streit unter jacqueline.streit@bundesakademie.de

Seminarzeit: 29.08., 10:30-18:00 Uhr und 30.08., 09:00- 17:00 Uhr

Sie erhalten nur eine automatisch generierte Veranstaltungsbestätigung, keine personalisierte Benachrichtigung von uns.

Leitung: Jacqueline Streit | Datum: 29. Aug (10:30 Uhr) - 30. Aug 2018 (17:00 Uhr) | Anmeldeschluss: 15. Aug 2018 |

Seminar buchen