Veranstaltung

Der gute Plan: Zielgruppengerecht Führungen konzipieren Methoden für die Arbeit mit Gruppen in Ausstellungen

Für Führungen durch Ausstellungen und museumspädagogische Begleitungen ist eine passgenaue Struktur die unerlässliche Voraussetzung für den Erfolg eines Vermittlungsprogramms.

Nicht immer gelingt es, bei Führungen das richtige Maß an Fachinformation, Begeisterung und Unterhaltung zu finden. Die Folge sind unaufmerksame Teilnehmer_innen. Diese und andere Stolpersteine lassen sich durch zielgruppenorientierte Konzepte vermeiden. 

Anhand einer Konzept-Matrix analysieren Sie Ihr bestehendes oder geplantes Konzept, optimieren es und bringen es zu Papier. Die Schwerpunkte des Seminars:

  • Grundlagen und Prinzipien: Das gute Führungskonzept

  • Der richtige Dreh: Zielgruppenorientierte Vermittlungsmethoden

  • Abwechslung tut gut: sinn(en)volles Begleitmaterial

  • Wie komme ich auf Ideen: Kreativitätsmethoden in Theorie und Praxis.

Basis und Grundlagenseminar: Angesprochen sind Museumspädagog_innen mit grundständiger Erfahrung in der Vermittlungsarbeit und mit Interesse an der Entwicklung eigenständiger Führungskonzepte.

Mehr zu Doris Hefner

Leitung: Doris Hefner | Datum: 7. Apr (00:00 Uhr) - 9. Apr 2019 (14:00 Uhr) | Kosten: 225,- € (inkl. Ü/VP) | Anmeldeschluss: 1. Mär 2019 |

Seminar buchen