Veranstaltung

Das Museum und die »Anderen«Ideenfindung und Konzeptentwicklung zu Flucht, Migration und Diversität

In diesem Werkstattseminar stellen Vertreter_innen aus Referenzmuseen des Projektes »Neue Heimat in Niedersachsens Museen« erprobte partizipative Formen, Methoden und Zugänge vor und bieten Ihnen die Möglichkeit, gemeinsam mit Ihnen Ihre eigenen Projekte weiterzudenken und zu entwickeln.

Dabei stehen unter anderem folgende Fragen im Mittelpunkt: Wie beginne ich Projekte für Menschen mit Fluchterfahrung, wo gibt es Kooperationspartner, wie kann eine interkulturelle Öffentlichkeit erreicht und geschaffen werden und letztlich: wie können solche Modelle verstetigt und langfristig in die Arbeit eines Museums integriert werden?

Die Idee dieser Werkstatt beruht auf der Form der kollegialen Beratung, bei der Ihre erste Idee oder auch schon Ihre ersten Konzeptentwürfe vorgestellt und anschließend gemeinsam mit den Expert_innen und Teilnehmer_innen diskutiert und weiterentwickelt werden sollen.

Leitung: Necaattin Arslan | Projektleiter »Neue Heimat in Niedersachsens Museen «

Ergänzend zu diesem Projekt beachten Sie bitte die Tagung  »Wirklich nur eine Frage der Haltung?« vom 6. – 7.6. 2018 unter mm 32

Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Museumsverband Niedersachsen und Bremen e.V.

Mehr zu Necaattin Arslan

Leitung: Necaattin Arslan | Datum: 1. Okt (14:00 Uhr) - 2. Okt 2018 (16:00 Uhr) | Kosten: 195,- € (inkl. Ü/VP) | Anmeldeschluss: 7. Sep 2018 |

Seminar buchen