Veranstaltung

Beratung für die museumspädagogische Praxis: Sieben Schritte zum gelingenden Projekt

Um ein erfolgreiches Projekt zu planen, braucht es einen guten Plan, eine durchdachte Konzeption und schließlich eine zielführende Organisation, denn Planungsfehler können ein Projekt frühzeitig scheitern lassen. Wir beraten Sie in dem Seminar, wie ein gut funktionierendes und inhaltlich tragendes Projekt der Museumspädagogik geplant, organisiert und nachbereitet wird.

Inhalte: In diesem Workshop werden die verschiedenen Elemente der Projektarbeit an museumspädagogischen Beispielen detailliert durchgespielt und erläutert. Im Mittelpunkt können dabei folgende Themen und Fragestellungen stehen. Sie werden im Seminar die Möglichkeit haben, Schwerpunktthemen zu wählen:

  • Woher nehme ich mir die Zeit für ein solches Projekt?

  • Warum sind dabei Ziele wichtig? Wie sind sie zu entwickeln?

  • Welchen Aufbau soll das Projekt haben?

  • Welche Maßnahmen und Methoden sind möglich/machbar?

  • Welches Team ist dafür notwendig?

  • Wie komme ich zu Teilnehmer/innen? Stichwort: Kooperationen

  • Was ist bei/nach dem Abschluss des Projekts zu beachten?


Im Seminar werden die wesentlichen Kriterien eines Projekts und die Planungsschritte so formuliert, dass Sie diese Anregungen auf Ihre eigenen Projektideen übertragen können.

Methoden: Sie sind gebeten, eigene museumspädagogische Projektvorschläge oder erste Überlegungen mitzubringen. Methoden der Kollegialen Beratung werden Sie dabei unterstützen, Ihren museumspädagogischen Arbeitsalltag besser zu bewältigen.

Mehr zu Nicole Scheda

Mehr zu Dr. Stephan A. Kolfhaus

 

Leitung: Nicole Scheda, Dr. Stephan A. Kolfhaus | Datum: 6. Jul (16:00 Uhr) - 8. Jul 2017 (14:00 Uhr) | Kostenanteil: 265,- € (inkl. Ü/VP) | Anmeldeschluss: 1. Jun 2017 |

Seminar buchen