Veranstaltung

Worüber schreibe ich eigentlich?Stoffe entwickeln im Genre Phantastik

Nur auf den ersten Blick geht es bei Sciencefiction ausschließlich um Zeitreisen und Raumschiffe und bei Fantasy um epische Schlachten oder Vampirliebe. Letztlich kreisen phantastische Romane um nichts anderes als das »ewig Menschliche«: um Liebe und Hass, Siegen und Versagen, Ängste und Hoffnungen.

Was genau aber ist mein Thema, meine Geschichte? Und wie viel von mir selbst soll und darf in meinen Roman einfließen?

Anhand eigener Romanprojekte und prominenter Beispiele der Sciencefiction-, Fantasy- und Horrorliteratur finden die Teilnehmer heraus, was ihr ureigenster Stoff ist und wie ihn die Handlung glaubwürdig und spannend transportieren kann. Hinzu kommen Schreibübungen und Gespräche über das Literaturgeschäft.

Das Seminar richtet sich an Autorinnen und Autoren mit Schreiberfahrung, die an einem Roman arbeiten.

Nach dem Anmeldeschluss erhalten die Teilnehmer eine Schreibaufgabe.

Mehr zu Klaus N. Frick

Mehr zu Kathrin Lange

Leitung: Klaus N. Frick, Kathrin Lange | Datum: 19. Okt (16:00 Uhr) - 21. Okt 2018 (14:00 Uhr) | Kostenanteil: 214,- € (inkl. Ü/VP) | für einen Reader: 5,- € | Anmeldeschluss: 19. Sep 2018 |

Seminar buchen