Veranstaltung

Als Team ein Festival organisierenWorkshop am Beispiel von »transeuropa fluid«

Das Hildesheimer »transeuropa – Europäisches Festival für performative Künste« wird seit 1993 alle drei Jahre von Studierenden der Universität Hildesheim organisiert.
Vom 25. bis 28. Mai findet das Festival dieses Jahr unter dem Titel »transeuropa fluid« statt.

Der Workshop arbeitet am Beispiel dieses Festivals heraus, wie sich ein vielköpfiges Leitungsteam in der Arbeit aufstellen und im laufe des Prozesses ggf. neu organisieren und abstimmen muss. Themen sind u.a. die organisatorischen und gestalterischen Aufgaben, gruppendynamische und kommunikative Prozesse sowie das gemeinsame Austarieren einer für die Gruppe geeigneten Arbeitsstruktur. Welche Arbeits- und Kommunikationsstrukturen möchte sich ein Leitungsteam geben, die sowohl ihrem Ideal der Kollektivität als auch den Anforderungen weiterer an dem Projekt beteiligten Akteur_innen (Deadlines, Geschwindigkeit der Kommunikation, Entscheidungskraft) gerecht werden können? Und wie setzt man sie um?

Mehr zu Stefanie Beckmann 

Leitung: Stefanie Beckmann | Datum: 27. Feb (10:30 Uhr) - 28. Feb 2018 (17:30 Uhr) | Kosten: 105,- € (ohne Ü/VP) |