Veranstaltung

Schule backstage — der etwas andere ImagefilmVertiefungsseminar »Taschengeldkino« — Film und Filmen in der Schule

Einen Imagefilm über eine Schule zu drehen ist eine besondere Herausforderung: Er soll etablierten Bildern und Klischees etwas entgegensetzen, das Unverwechselbare hervorheben, das Besondere zeigen, das Einzigartige erzählen. Jede Schule ist ein eigener Mikrokosmos. Ein Imagefilm, der das wiedergeben soll, muss von den Menschen an der Schule und ihren Geschichten erzählen, Handlungsorte aufspüren, besondere Situationen filmisch verdichten.

Das Seminar versteht sich als »Writers Room«, als Ideenschmiede, flankiert von filmpraktischen Übungen und Tipps zur Ideenfindung. Am Ende stehen Konzepte für Schulimagefilme, die zur Umsetzung bereit sind. Angesprochen zur Teilnahme sind filmpraktisch Interessierte, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, vor allem Lehrerinnen und Lehrer, die erfolgreich die Qualifizierung »Taschengeldkino« abgeschlossen haben.

 

In Kooperation mit

Filmlehrer 2018

Unterstützt von

Medienzentrumup-and-coming

 

Mehr zu Vera Schöpfer

Mehr zu Claudia Wenzel

Leitung: Vera Schöpfer, Claudia Wenzel | Datum: 10. Feb (16:00 Uhr) - 12. Feb 2018 (14:00 Uhr) | Kostenanteil: 115,- € (inkl. Ü/VP) | Anmeldeschluss: 6. Jan 2018 |

Seminar buchen