Veranstaltung

Skizzieren unterwegsZeichnerisch dem eigenen Leben auf die Spur gehen, die Umgebung, Menschen und Objekte erforschen

Ein Skizzenbuch ist das beste Medium um unterwegs zu skizzieren, unsere Umgebung zu erkunden, Ideen aufzuzeichnen, es ist ein graphisches Tagebuch und ein persönliches Experimentierfeld.

Es erlaubt uns unser Lebensempfinden immer wieder aufs Neue zu beschreiben. Man zeichnet, was einem lieb und teuer ist oder was gerade das Interesse geweckt hat. Beim Zeichnen bilden wir aber nicht einfach Menschen oder Dinge ab, sondern vielmehr unsere Gefühle die sie in uns hervorrufen. Wie bringe ich dann mein Verhältnis zu dem Modell zum Ausdruck? Während des Workshops gibt Aljoscha Blau praktische Übungen zum genauen Hinschauen, zeigt und erklärt zeichnerische Techniken und Basics, gibt Tipps wie Sie die Angst vor dem weißem Blatt überwinden und ihre zeichnerische Handschrift weiterentwickeln. Es wird geübt wie man sich bewegende Menschen oder Tiere, interessante Details aus der Umgebung zeichnet oder wie Sie sich unsichtbar machen beim Skizzieren in der Öffentlichkeit, wo man unter Umständen gar nicht entdeckt werden möchte.

Mehr zu Aljoscha Blau

Leitung: Aljoscha Blau | Datum: 9. Jun (16:00 Uhr) - 11. Jun 2017 (14:00 Uhr) | Kostenanteil: 225,- € (inkl. Ü/VP) | Materialkostenanteil: 10,- € | Anmeldeschluss: 9. Mai 2017 |